Teil -/ Komplettladungen (LTL/FTL):

 

Der Verkehrsträger Straße als logistische Hauptschlagader nimmt am Transportmarkt seine Vorreiterstellung bei FME ein! Unsere Niederlassungen in Köln – Ilmenau – Hof dienen im Tagesgeschäft als Drehscheibe in der Auslieferung Ihrer Teil-/ Komplettladungen. Dank unseres flächendeckenden Fuhrparks sind wir Ihr Garant für einen durchgängigen Warenfluss sowie die Gestellung des passenden Laderaums:

  • 13,6 Tautliner (Standardplane)
  • Megatrailer (Auflieger mit 3m Innenhöhe)
  • Jumbo-Hängerzüge
  • 7,5 / 12 Tonner mit Hebebühne

 Ob palettisierter Ware oder sperriges bzw. voluminöses Gut, unsere Kunden finden sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette wieder und bedienen somit diverse Branchen. Mit Europa als Spielwiese verstehen wir es als Selbstverständlichkeit neben Inlandssendungen auch sämtliche Verkehre in und aus dem europäischen Ausland sicherzustellen!

 

Transportanfrage

 

STARTSEITE

LEISTUNGEN

JOBS

FIRMA

NEWS

KONTAKT

Sonderfahrten:

 

Der Trend einer Materialbereitstellung in genau der Stückzahl sowie zu dem Zeitpunkt, wie es von einer bedarfsgerechten Produktion gefordert wird, verlangt zunehmend nach verkehrsträgerübergreifenden Sonderfahrten.

Neben unserem Klassiker in Form von landseitigen Verkehren, nehmen immer mehr weltweite Warenströme Einzug in das FME-Netzwerk.

Die Beschaffung von Plastikkomponenten aus Shanghai für einen Thüringer Automobilzulieferer gehören dabei genauso zum Alltag wie die innerdeutsche Werksbelieferung sämtlicher OEMs!

Der Versand einer Palette erfährt innerhalb des FME-Netzwerkes die gleiche Sensibilität! wie eine konventionelle Komplettladung .

 

  „Auf direktem Weg für mehr Effizienz!“

 

Transportanfrage

Schwerlasttransporte:

 

Ganzheitlichkeit verstehen wir als Transportdienstleister in der Abfertigung aller Sendungsgrößen. Weg vom Standard sind wir somit in der Lage allein übergroße Module bzw. Bauteile mittels Spezialequipment an Ort und Stelle zu verbringen. Unsere dafür eigens etablierte Disposition wird Ihnen mittels einer vorangegangenen Bedarfsanalyse individuelle Lösungsansätze präsentieren. Wohin die Reise auch geht, wir schlagen die Brücke in die ganze Welt!

Dank unserer seit Jahren wachsenden Präsenz im Transport von Betonfertigteilen reicht unsere heutige Erfahrung über die Bereitstellung von offenen Standardaufliegern über  Tiefbetten bis hinzu Telesatteln!

 

Transportanfrage

Seefracht:

 

Als Pendant zur Luftfracht bedienen wir uns in der Erschließung des multimodalen Verkehrs auch vermehrt der Seefracht. Insbesondere die Implementierung von ganzen Produktionsstrecken findet Ihre Abnehmer vermehrt in Asien und verlangt für den Transportweg nach ausreichend Ladekapazitäten.

Prädestiniert dafür ist und bleibt der Seecontainer! Mittels dieser geschlossenen Transporteinheit erfährt Ihr Produkt die notwendige Sensibilität. Auch hier erfahren Sie Fachkompetenz und Zuverlässigkeit AUS EINER HAND – beginnend von der Abholung der Ware bis zur endgültigen Zustellung an Ihren Kunden.

  • LCL-/ FCL Verladungen
  • Abwicklung von Import-/ Exportverkehren sowie
  • Sicherstellung des Vor-/ Nachlaufs im Inn- und Ausland
  • FME-Seecontainer für Ihren garantierten Laderaum
  • Wöchentlicher Umschlag in den europäischen Haupthäfen

Für die Hauptläufe im Seeweg sind wir vorrangig an die Containerterminals in Hamburg, Bremerhaven sowie Antwerpen und Rotterdam angeschlossen. Im Zusammenspiel mit neugewonnenen Kooperationen verfügt FME über herausragende Verbindungen von und nach Fernost sowie Amerika.

Allein die Verbringung einer Recyclingmaschine im September 2016 erfuhr von FME seine Vorholung auf dem Verkehrsträger Straße und wurde am Hamburger Hafen für den Hauptlauf auf´s Schiff umgeschlagen. Auf direktem Seeweg ging es dann Richtung Amerika, wo die Maschine letztlich im Nachlauf in den Bundesstaat New York verbracht wurde.

 

Transportanfrage

Luftfracht:

 

"Die Welt ist ein Dorf" verdeutlicht nochmal die vorherrschende Globalisierung und der damit einhergehende Blick über den Tellerrand. Die Verlagerung ganzer Produktionen als Folge der internationalen Arbeitsteilung ist mittlerweile so selbstverständlich wie die Ausweitung des multimodalen Verkehrs.

Alleinstellungsmerkmal der Luftfracht im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern ist und bleibt der Faktor Zeit. Insbesondere Ihr hochwertiges wie auch terminkritisches Gut erfährt mit uns als FME die erforderliche Fachkompetenz und Transportqualität! Neben dem Import von Fahrzeugkomponenten aus China werden wir im Tagesgeschäft genauso mit der Abfertigung von temperaturgeführten Gütern vertraut. Durchgängige Transparenz an den Umschlagspunkten versteht sich dabei von selbst!

  • Sammelgutverkehre – Abwicklung über fest definierte Flughäfen sowie Laufzeiten
  • Direktverkehre - Tägliche Flüge in alle wichtigsten Wirtschaftszentren (Door-to-Door)
  • Expressfrachten – Zustellung innerhalb von 24 – 48 Stunden
  • Zollabwicklung – Automatisierte Prozesse bei Import-/ Exportfrachten
  • Sendungsverfolgung – Proaktive Statusmeldung durch unsere Dispo!
  • Kundenbetreuung – Ihr persönlicher Ansprechpartner (Alles aus einer Hand)
  • 24 Stunden-Service – Direkter Kontakt zu unserer Disposition

Mit unserer Erfahrung sind wir aktuell Anfang Oktober 2016 mit einer Luftfrachtsendung nach Pakistan vertraut wurden. Hierbei ging es um die Versorgung eines Chemiewerkes mit Trennwandtechnik.

 

Transportanfrage

Lagerhaltung:

 

Das Outsourcing von Logistikprozessen schlägt sich zunehmend auch auf die Lagerhaltung nieder. Immer mehr Produzenten sind darum bemüht Ihre Fixkosten um ein vielfaches zu optimieren. Einsparpotential findet sich dazu vor allem in der Unterhaltung von Lagerflächen wieder. Diese sind in der Regel sehr standardbezogen und somit unflexibel.

Eine mögliche Lösung ist somit auf FME als externen Dienstleister zurückzugreifen, der aufgrund der globalen Warenströme weltweite Lagerflächen vorhalten kann. In Abhängigkeit des Produkts uns seiner Empfindlichkeit kann deren Unterbringung in offenen bzw. geschlossenen Arealen erfolgen. Dabei definieren Sie als Kunde die erforderliche Lagerdauer und wir stellen zusätzlich die Abholung sowie Rückführung Ihrer Waren sicher.

Vor allem in der Aktionslogistik verstehen wir uns mittlerweile als feste Größe in der Zwischenlagerung von importierten Handelsgütern aus Fernost sowie deren Kommissionierung für eine anschließende Filialbelieferung. Die dafür erforderlichen Lagerflächen belaufen sich je Aktion im Schnitt auf 1.500 Palettenstellplätze im Eingang! Binnen einer Woche werden die fertigen Ausgangssendungen ausnahmelos per Direktfahrt zugestellt nach fest vorgeschriebenen Zeitfenstern!

 

Mit FME erfahren Sie Fachkompetenz und Kundenservice auf höchstem Niveau!

 

Transportanfrage

Transportanfrage

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Anfrage wird bearbeitet..

Auf direktem Weg ...

 ... ohne Umschlag bedienen wir uns täglich dem Verkehrsträger Straße und etablieren uns als Transportbindeglied entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Beginnend vom Rohstoff bis zum Endprodukt finden sich unsere Kunden auf der Beschaffungs- und Absatzseite wieder.Unsere damit einhergehende Sensibilisierung für hochwertige sowie terminkritische Produktgruppen definiert zugleich die Transportschwerpunkte der FME.

In der Disposition von Warenströmen stellt sich unser FME-Netzwerk auf individuelle Sendungsgrößen ein, sodass wir neben konventionellen Teil-/ Komplettladungen vor allem Termin- und Sonderfahrten abwickeln.Die Verknüpfung unserer Standorte in Köln,  Ilmenau, Hof ermöglicht das Erreichen sämtlicher Inlandsrelationen einschließlich dem europäischen Ausland - ohne Ausnahme!

Automotiv:

Produktionssynchrone Anlieferung von Baugruppen aus der Kunststoff- und Metalltechnik!

Maschinenbau:

Verbringen von Einzel-/ Ersatzteilen in die ganze Welt sowie Auslieferung komplexer Anlagen!

Konsumgüter:

Fixterminanlieferung importierter Handelswaren in das deutsche/ europäische Filialnetz der Lebensmittelhändler!

Elektrotechnik:

Ob Schaltschränke, Kabel oder empfindliche Mikroelektronik per Sonderfahrt - mit uns ist Ihre Ware BLITZSCHNELL am Ziel.

Baustoffe:

Ihr Garant Rund ums´s Haus dank der Auslieferung von Betonfertigteile über Ziegelsteine bis hin zu palettesierter Sackware.

 

Holz:

Der Rohstoff mit vielen Gesichtern. Ob klassische Schnittware in Form Holzplatten bzw. komplexe Module für den Holzbau. Unser Antwort: Flexibilität im Fuhrpark!

Metallerzeugnisse:

Täglich übernehmen wir Kompettladungen mit Stahl aus dem Rhein/Ruhrgebiet für europaweite Destinationen.

Rohrleitungsbau:

Transport von Fernwärmeleitungen sowie Pipelines - sowohl mittels standardisierter Fahrzeugtypen als auch im Übermaßverkehr!

Kunststoff:

Prototypenbau • Granulat • Spritzguss.

Bei FME kommt Ihre Ware in Form!

Papierindustrie:

"Lesen bildet - mit FME vom Rohstoff bis zum fertigen Buch."

Textilindustrie:

Schuhe, Faserballen und Kleidung - Ihre Transportlogistik im neuen Gewand.

Getränke:

Direkt von der Quelle zum Endverbraucher. Unsere Auflieger haben Getränkezertifkate und Code XL.